Dichtheitsprüfung

> zurück zur Übersicht

Der zu prüfende Abwasserkanal wird gereinigt und eine Kamera wird in den Kanal eingeführt. Der Film der Kamerabefahrung wird mittels Computerprogramm aufgezeichnet, ausgewertet und ein Prüfprotokoll erstellt. Im Anschlu├č an die Prüfung wird eine DVD zur Verfügung gestellt.

Dichtheitsprüfung

Dichtheitsprüfung

Dichtheitsprüfung

Dichtheitsprüfung

Dichtheitsprüfung

Dichtheitsprüfung

Mit Luft

Mittels Absperrblasen wird in dem zu prüfenden Abwasserrohr Luftdruck erzeugt und gemessen. Anschlie├čend wird der Druckabfall in einer vorgegebenen Zeit gemessen und protokolliert. Wird die Prüfung nicht bestanden, folgt eine Dichtheitsprüfung mittels Wasser.

Mit Wasser

Mit Absperrblasen wird das Abwasserrohr abgedichtet und wird vom tiefsten Punkt der Rohrleitung mit Wasser befüllt. Es wird eine Wassersäule von 5 m erreicht. Die Prüfdauer beträgt 30 min.. Der Wasserverlust wir mittels Messbecher gemessen und nachgefüllt. Daraus wird ein entsprechendes Prüfprotokoll erstellt.